Skip to content

Im Ernst? (4b) – Nachtrag zur königlichen Strickerei

29. April 2011

Pünklich zum großen Ereignis ploppte das Buch „Knit your own Royal Wedding“, über das ich mich hier bereits gewundert hatte, wieder in diversen Blogs auf. Auf einem davon habe ich dieses Video entdeckt, das der Verlag selbst für das Buch gedreht hat. Wer noch nicht genug vom royalen Hochzeitsrummel hat, kann sich hier noch einmal eine flotte Strickversion ansehen. Einer der besten Buchtrailer ever. *g*

Findet eigentlich noch jemand, dass der Strickfigurenkuss leidenschaftlicher war als der echte?😉

Wer sich übrigens gefragt hat, wer für so ein Buch Bedarf hat, dem kann ich nur sagen: Offenbar nicht gerade wenige Leute. Stichworte wie „wedding souvenir william and kate strickanleitung“, „william and kate gehäkelt“ oder „eine royale hochzeit stricken“ gehörten in den letzten Monaten zu den häufigsten Suchbegriffen, durch die Leute auf mein Blog gekommen sind. Interessant. Aber vielleicht haben die ja alle das Video gesehen. Da kommt man ja gleich in Stricklaune …😉

3 Kommentare leave one →
  1. 1. Mai 2011 18:26

    Der Strickkuss ist definitiv leidenschaftlicher.😉 Um die Hochzeit richtig nachzustellen, bräuchte man für die Balkonszene aber auf jeden Fall noch ein kleines grumpeliges Kind.

    • 1. Mai 2011 19:39

      Das Kind war der Hit! *lach* Ich habe heute auch die offiziellen Hochzeitsfotos gesehen, da ist das Kind auch wieder drauf und sieht mindestens genauso grimmig aus.

Trackbacks

  1. Bücher über alles » [Buchsplitter] 29. April 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s