Skip to content

Mal wieder Andreas Steinhöfel

10. August 2011

Mein liebster Kinder- und Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel war bei dem Lokalsender Oldenburg Eins zu einer einstündigen Sendung eingeladen. Titel und Thema der Sendung ist eigentlich „Zukunft Bildung“, aber letztlich ging es mehr um Andreas Steinhöfels Bücher. Es wird kurz auf die Rico-Romane Bezug genommen, aber die meiste Zeit wird auf eine Analyse von „Die Mitte der Welt“ verwandt. Auch wenn ich den Moderator unglaublich anstrengend fand, jetzt habe ich spontan Lust, das Buch noch einmal in die Hand zu nehmen. Ich glaube vor gut 10 Jahren habe ich es ganz anders gelesen als ich das heute tun würde und ich habe das Gefühl, dass noch eine Menge spannender, von mir unentdeckter Dinge in diesem Roman stecken.

Ich kann jedem, der Steinhöfels Bücher kennt und mag nur empfehlen, sich das Gespräch anzusehen. Und allen anderen, sich mal einen seiner Romane zu Gemüte zu führen.

Ansehen kann man das Interview hier:
http://www.oeins.de/lokalsender/mediathek1/201107201900_ZukunftBildung.html

One Comment leave one →
  1. 11. August 2011 13:31

    Ich hab mir das Buch zusammen mit einer Freundin spontan in München gekauft, nachdem ich bei einem Seminar besagter Freundin dabei war und die Dozentin uns das Buch sehr ans Herz gelegt hat🙂 Gelesen hab ich es aber natürlich noch nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s