Skip to content

Oh, es lebt!

5. Mai 2011

Dachte ich gerade, als ich fast schon versehentlich den RSS-Feed von Andreas Steinhöfels Blog abgerufen habe. Nach einem halben Jahr gibt es tatsächlich einen neuen Eintrag. Einen kurzen zwar, aber ich freue mich über jede Zeile, die von diesem Autor nach einer aus verständlichen Gründen längeren Pause kommt.

Unter anderem gibt es da auch den Titel des neuen Rico-Romans zu lesen (auch wenn ich nicht weiß, ob der schon völlig endgültig ist). Rico, Oskar und der Diebstahlstein soll er heißen.

EDIT: Ja, der Titel ist endgültig. Heute lachten mir Oskars und Ricos nackte Popos aus der Carlsen-Vorschau entgegen. Der Erscheinungstermin wird im Oktober 2011 sein. Juhu!

Er ist wohl noch in einem frühen Frühstadium, aber es freut mich sehr, zu lesen, dass es offenbar vorangeht mit dem Buch. Für den Autor selbst, der schon eine Weile daran arbeitet, aber natürlich auch, egoistisch wie ich bin, für mich.

Wer die Rico-Romane nicht kennt, der soll jetzt sofort in den Buchladen gehen und sie sich kaufen! Es sind zwei der besten Kinderbücher überhaupt, witzig, berührend und klug. Ich war schon auf einigen Lesungen und selten habe ich Erwachsene wie Kinder so gleichermaßen beglückt einen Saal verlassen sehen. Und wenn das kein sicheres Zeichen ist …

3 Kommentare leave one →
  1. 6. Mai 2011 07:07

    Ich gestehe: die beiden ersten Bände bewohnen schon länger eines meiner Bücherregale, und nachdem ich vor einigen Tagen bereits gelesen habe, das bald Band 3 erscheinen soll, sollte ich sie vielleicht endlich mal lesen😉 Machen die Bücher glücklich? Ich brauche mal wieder was lustiges und glückliches machendes. Meine „Glücks“-Bücher waren bisher die beiden Ismael-Bände von Michael G. Bauer und wenn ich einfach nur Spaß haben will, die beiden Leon-Bände von Allen Kurzweil. Tja… von Leon scheint es leider in absehbarer Zeit nichts Neues zu geben und dabei fällt mir ein, dass ich was Ismael angeht ja schon lange mal beim Autoren nachhaken wollte.
    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende wünsche ich dir!

    • 6. Mai 2011 12:11

      Ich finde schon, dass die Rico-Bücher glücklich machen. Mich auf jeden Fall.🙂
      Ismael steht auch noch auf meiner Wunschliste.

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und glücklichmachende Lesestunden!😉

  2. 6. Mai 2011 21:49

    Schön mal wieder was von dem Autor zu hören. Ich fand Die Mitte der Welt von ihm ganz große Klasse und hoffe er schreibt bald wieder ein Jugendbuch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s